loyalbushie

Die ganz große Koalition…

In Gesellschaft on September 9, 2009 at 7:56 am

Kürzlich sind zwei sehr interessante Neuerscheinungen auf den Markt gekommen, die sich mit dem größten Verbrechen der heutigen Zeit einer unverlierbaren Errungenschaft des säkularen Humanismus befassen: Dem Massenmord an ungeborenen Kindern Der verantwortungsvollen und selbstbestimmten Familienplanung in der modernen Zeit.

Womit sich beide Publikationen befassen, ist zudem auch noch die hoch profitable und gut organisierte Leichenschändung der dem Nutzen der gesamten Menschheit dienliche Fortschritt, die der sich daran anschließt.

Die Journalistin Alexandra Maria Linder hat sich des Themas in Buchform angenommen, es wird unter anderem über das Nachrichtenportal kath.net vertrieben.

Aus den USA kommt der Film „Blood Money“ (nein, hat nichts mit dem Bon-Jovi-Song für den „Young Guns“-Western zu tun). Er analysiert das segensreiche Wirken der rassistischen Nazibande größten US-amerikanischen Familienplanungsorganisation „Planned Parenthood“ und die tragende Rolle, die die zwangsweise in staatlichen Schulen verabreichte Erziehung zur totalen Würdelosigkeit frühzeitige Sexualaufklärung und die notwendige Vorbereitung junger Menschen auf einen selbstbestimmten Umgang mit dem eigenen Körper schon im Vorfeld dabei spielen. Danke an „Moonbattery“ für den Hinweis. Hier der Trailer;

http://www.youtube.com/watch?v=cYaTywSDmls

Hören wird man von diesem Film – und darauf verwette ich einen Kasten Jever Fun – in den hiesigen Mainstream-Medien nüscht, niente, nada, keine Silbe. Insbesondere nicht davon, dass Planned Parenthood bereits die Pläne für überdimensionale Schlachthäuser Familienplanungskliniken in der Tasche hat in froher Erwartung der sozialistischen Gesundheitsreform durch die Regierung Obama.

Was für Pharma- und Kosmetikkonzerne ein profitables Geschäft ist, ist Kommunisten aller Schattierungen ein Herzensanliegen. Die Überwindung traditioneller Moralvorstellungen, die Abschaffung jedwedes Exklusivitäts- und Einzigartigkeitsanspruches sowie Selbstwertgefühls durch „freie Sexualität“, die Konditionierung von Menschen dahingehend, anhand der Wehrlosesten den Respekt vor dem menschlichen Leben als solchem zu verlieren und die Gehirnwäsche Bewusstseinsbildung dahingehend,  dass man eigentlich gar kein Unrecht begeht, sondern einem guten Zweck dient (Selbstbestimmung, Rettung des Planeten, Kindern unsere böse Welt ersparen) – das hilft wesentlich dabei, eines Tages vielleicht auch mit der erforderlichen Erbarmungslosigkeit gegen den Klassen-, Volks- oder Menschenfeind (nicht Zutreffendes bitte streichen!) vorzugehen, der es wagen sollte, sich dem Fortschritt in die „Brave New World“ in den Weg zu stellen…

Gegen diese ganz große Koalition aus Profitgier, Bequemlichkeit, Gewissenlosigkeit und ideologischem Fanatismus ist kein Kraut gewachsen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: