loyalbushie

Aufklärerischer Qualitätsjournalismus

In Tagesgeschehen on Oktober 29, 2009 at 8:53 am

Bevor der Artikel vielleicht doch noch heimlich, still und leise von dem Blog verschwindet (oder von der von fremden Mächten gesteuerten deutschen Exekutive auf Betreiben Ägyptens gelöscht wird🙂 ), möchte ich dem geneigten Leser nicht vorenthalten, welch bahnbrechende Erkenntnisse PI dem namenlosen unwissenden Mitmenschen mitzuteilen hat.

Und noch mal der Hinweis – der nachfolgend zitierte Artikel soll ganz offenbar NICHT satirisch gemeint sein!

 Alexander W. – der neue Marinus van der Lubbe?

Warum nur erinnert der Prozess um Alexander W., dem in Dresden der Mord an Marwa el-Sherbini zur Last gelegt wird, so fatal an Marinus van der Lubbe? Beides waren wirre Einzeltäter, beide wurden/werden in einem Schauprozess vorgeführt und gedemütigt und beide sind schon verurteilt – zur Höchststrafe bzw. noch mehr – bevor die Verhandlung überhaupt begonnen hat.

Marinus van der Lubbe, ein 24 Jahre alter Niederländer wurde von den Nazis wegen der Brandstiftung des Reichtags zum Tode verurteilt. In den Gerichtsverhandlungen, bei denen Hermann Göring persönlich als Zeuge (!) in Erscheinung trat, wirkte er gebrochen, gedemütigt und wie unter starke Drogen gesetzt (siehe Foto oben). Am 23. Dezember 1933 wird er vom vierten Strafsenat des Reichsgerichts zum Tode wegen “Hochverrat in Tateinheit mit vorsätzlicher Brandstiftung” verurteilt. Am 10. März 1934 wird er in Leipzig hingerichtet. Doch zum Zeitpunkt der Tat, dem 27. Februar 1933, stand auf die Tat noch keine Todesstrafe. Sie wurde vor dem Schauprozess noch rasch eingeführt.

Alexander W. wird in Dresden im Stile eines Schauprozesses an beiden Armen und Füßen gefesselt vorgeführt, er macht einen gebrochenen Eindruck und er ist schon vorverurteilt, bevor seine Verhandlung überhaupt beginnt.

Er kann von Glück sagen, dass in Deutschland die Todesstrafe abgeschafft wurde. Doch waren da nicht die Forderungen unserer speziellen ägyptischen Freunde …

Eben: Warum gibt es keine überzeugenderen Beweismittel als eine BILD-Karikatur, offenkundig abgesprochene Zeugenaussagen damals angeblich dabei gewesener Personen sowie ein paar offenkundig gefakte DNA-Spuren am Messer und andere wahrscheinlich in einem geheimen Labor fabrizierten Unterlagen?🙂

Und dass die BRD nichts anderes als die Fortsetzung des Dritten Reiches mit anderen Mitteln ist, hatten uns ja schon seit Jahr und Tag humanistische Aufklärer aus der „DDR“-Nomenklatura und aus der 68er-Generation verraten.

 

Guckst Du auch hier…

  1. Danke, dass du diese journalistische Meisterleistung dokumentiert und der Nachwelt erhalten hast.

    Plötzlich war sie verschwunden. Das war sicher wieder Zensur durch Moslems!🙂

  2. ich verrate aber nix….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: