loyalbushie

Posts Tagged ‘In eigener Sache’

CC goes EIP!

In Uncategorized on Juni 20, 2010 at 8:18 pm

Das CC-Blog hat im letzten Monat mehr Besucher gehabt als je zuvor… obwohl kein einziger Artikel erschienen war. 🙂

Der Grund dürfte darin liegen, dass Bildersuchen nach bestimmten (unerfreulichen) Persönlichkeiten der Popwelt auf Google unter anderem hierher führen. Ob dies jedoch zur Folge hat, dass viele der hier Gelandeten auch weiterlesen, steht auf einem anderen Blatt.

Da das Bluthilde-Blog ein absoluter Glücksgriff war, blüht und gedeiht und ich damit genug zu tun habe, habe ich nicht mehr die Zeit, zusätzlich noch ein „ernsthaftes“ Blog zu betreiben.

Ganz ohne Beiträge, die einfach bei bestem Willen nicht im Bluthilde-Style zu gestalten sind, soll es jedoch auch nicht gehen.

Aus diesem Grunde habe ich mich entschlossen, nichtsatirische Beiträge, wie sie bislang hier erschienen sind, künftig auf dem Portal EUROPEAN INFO PRESS (EIP) zu veröffentlichen, das vom renommierten Israelkenner und Journalisten Dr. Dean Grunwald betrieben wird.

Ich freue mich über die Zusammenarbeit mit einem so hochwertigen Portal und hoffe, den einen oder anderen Leser, der die hiesigen Beiträge geschätzt hatte, künftig dort wieder begrüßen zu dürfen.

Danke!

In Uncategorized on Februar 1, 2010 at 2:41 pm

Im Januar hatte CC insgesamt 2.964 Hits zu verzeichnen, weitere 2.656 besuchten das bluthilde-Blog. Damit verzeichneten beide Blogs im Januar jeweils einen neuen Besucherrekord. Ich möchte mich an dieser Stelle namens aller Autoren auf das Herzlichste bei allen Lesern bedanken und hoffe, Sie halten uns weiterhin die Treue.

Jedenfalls werden wir uns weiterhin bemühen, die Seiten regelmäßig mit interessanten und vielseitigen Beiträgen zu bestücken. Wir freuen uns auch über alle (sachlichen) Kommentare und über Anregungen, Hinweis, Gastbeiträge oder zusätzliche Autoren.

Eine besondere Ehre ist auch dem bluthilde-Blog zuteil geworden. bluthilde stellt jetzt auch den offiziellen „Volkskorrespondenten für die EU und nahegelegene Länder“ des legendären People`s Cube-Kollektivs. 🙂 Dadurch ist man nun auch in den USA informiert über die Wahrheit zu 9/11 und die Vorbereitungen Europas auf die große Flüchtlingswelle, die spätestens im Falle einer Wahlniederlage Obamas aus den USA hierher strömen wird!

Frohe Weihnachten!

In Uncategorized on Dezember 21, 2009 at 9:59 am

Da ich heute einen besonderen Tag mit einem der wichtigsten Menschen in meinem Leben begehen werde,  morgen mit einem weiteren für ein paar Tage nach Schwerin fahren werde, unter anderem um dort noch einmal den herrlichen Mäkelborger Wiehnachtsmarkt zu besuchen, wünsche ich allen Lesern jetzt schon ein frohes Weihnachtsfest und – da ich nicht weiß, ob und in welchem Umfang ich Zeit finden werde, um mich nach dem Heiligen Abend um das Blog zu kümmern – vorsorglich schon mal einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Ich bedanke mich bei allen Lesern für ihre Treue und bei allen Kommentatoren für ihre Beiträge. Ich freue mich, dass sich die Zugriffszahlen auf dem Blog schon recht positiv entwickeln (im ersten Vierteljahr des Bestehens stabil über 1.000 Klicks im Monat, bluthilde hat sogar noch etwas mehr 🙂 ) und sich bereits eine kleine feste Lesergemeinde gebildet hat. Deshalb werde ich mich bemühen, auch im nächsten Jahr regelmäßig hier Beiträge zu veröffentlichen, wobei ich gerne weiterhin die Qualität über die Quantität stellen möchte.

Da ich nicht nur meinen beruflichen und privaten Verpflichtungen und Freuden nachgehen muss, sondern auch einige weitere Dinge in nächster Zeit meine Zeit in Anspruch nehmen werden (IHK-Prüfung im Juni, ein Krimiprojekt, für das ich mir auch endlich mal mehr Zeit nehmen sollte, darüber hinaus zu erwartende steigende politische Offline-Aktivität infolge meiner kürzlichen Aufnahme in die CDU), kann es passieren, dass die Intervalle zwischen den neuen Beiträgen tendenziell noch länger werden. Es lohnt sich trotzdem, ab und an hier vorbeizukommen und ich werde auch, sobald es Neues gibt, auf den gewohnten Wegen darauf aufmerksam machen.

Bis bald und alles Gute erst mal!

Na dann erst mal Ciao Cescu und Tschüssikowski!

In Uncategorized on September 19, 2009 at 10:35 pm

Es ist wieder mal so weit und ich muss wieder für ne Woche nach Tel Aviv und mir dort meine weiteren Direktiven für die Durchführung der zionistischen Weltverschwörung abholen (Nee, leider nicht, Herr Nolde, obwohl der Gedanke an Spätsommerabende dort am Meer sehr angenehm wäre – ich würde Ihnen dann auch gerne von dort aus eine Karte schicken. Und einen Klingelton mit Klezmermusik für Ihr Handy… 🙂 ) zu Zwecken der beruflichen Weiterbildung nach Potsdam. Dort habe ich keine Möglichkeit, zu wirtschaftlich vertretbaren Preisen ins Internet zu gehen, weshalb ich frühestens am Freitagabend wieder hier sein werde. Außerdem habe ich einigen mir persönlich nahe stehenden Menschen versprochen, endlich an meinem Krimimanuskript weiterzutippen und dazu hab ich an den Abenden im Seminarhotel dann die nötige Muße.

Einstweilen werden meine Kollegen hier ab und an nach dem Rechten sehen, Kommentare freischalten o.ä. und hoffentlich auch den einen oder anderen Beitrag reinsetzen 😉 – wenn es mal etwas länger dauern sollte, ersuchen wir um Verständnis. Wenn ich wieder da sein werde, ist ja schon Bundestagswahl und die wird zweifellos auch Thema hier bei uns auf CC sein.

Keine Bange also: Bald sehen wir uns wieder in alter Frische und einstweilen wünsche ich allen Kollegen und Lesern eine schöne Woche!